Meethi // 2019

Kamiz aus alter Tischwäsche mit Monogrammstickerei, handgenäht

Die Arbeit thematisiert Individualität und Anonymität der Textilproduktion. Das handgenähte Kamiz, ein traditionelles Kleidungsstück aus Ländern wie Bangladesch und Indien, steht für die anonym bleibenden, an der heutigen Textilproduktion beteiligten Menschen.
Das Material, entstammt einer Zeit, als bei uns Frauen ihre Textilwaren noch individuell bearbeiteten und auszeichneten.

Menü